Veranstaltungsprogramm

No 9
Seminar
9.12. Mai 2016

Goethes Wahlverwandtschaften

Ortsangabe: 
Weimar
Referent: 
Dr. Carsten Rohde

Goethes Roman zählt heute zu seinen populärsten Dichtungen. Mit großer Kunst schildert er das Aufeinandertreffen von vier Personen vor dem Hintergrund eines unsicheren Zeitalters. Wie chemische Elemente in einem Experiment gehen die vier Figuren – Charlotte und Eduard, Ottilie und der Hauptmann – neue ‚wahlverwandtschaftliche‘ Beziehungen ein. Doch die Leidenschaften fordern ihren Preis. Das Leben der Beteiligten droht im emotionalen Chaos zu versinken. Die Beziehungen zwischen Menschen lassen sich, so scheint es, ebenso wenig planmäßig lenken wie die Natur und Landschaft, die man mit großem Aufwand umgestaltet.

Das Seminar kombiniert die Romanlektüre mit dem Besuch der großen Landschaftsparks in Weimar: Belvedere, Tiefurt, Ilmpark.

Buch
Johann Wolfgang Goethe: Die Wahlverwandtschaften

Zusatzprogramm
Führung Ilmpark, Schloss Belvedere
Besuch des Goethe-Nationalmuseums
Theater- / Konzertbesuch

Programmdaten

Anreisetag: 
Montag, 9. Mai 2016
Abreisetag: 
Donnerstag, 12. Mai 2016

Hotel Amalienhof
Amalienstraße 2, 99423 Weimar